Home Nach oben 

Logo EI Systems, Keltenring 210, 79199 Kirchzarten (bei Freiburg), Deutschland Tel. 07661 90 83 90: Ihr kompetenter Partner in Sachen EDV: Netzwerkbetreuung, Datenbankprogrammierung, Sicherheit

Fernwartung:

Ein wichtiges Tool für effizienten Support: Bis Win 7:  Herunterladen

Ab Win 8:  Hier Herunterladen

 Keine Installation, keine Spy- Ad- oder Malware (auch wenn Kaspersky vor Remote-Admin warnt, solange die Fernwartung aktiv ist). Dank dem Team von Ultr@VNC

Access 2010 HowTo: Wie sie Probleme, die zum Teil nur mit der Access2010-Runtime auftauchen, umgehen können:

1.: Wird in Access2010 der Arbeitsgruppenmodus noch stillschweigend unterstützt (per Kommandozeile msaccess.exe frontend.accdb /wrkgrp:f:\system\system.mdw) - auch wenn man kein GUI mehr für das Anlegen von Benutzern und Zuweisen von Rechten hat, so führt die Verwendung derselben Syntax in der Runtime-Umgebung zu einem Laufzeitfehler 2401, der die Anwendung beendet.

2.: Der Assistent zum Packen der Lösung ist ja prinzipiell schon sehr schön - nur leider hat Microsoft vergessen, den Speicherort der Datenbank zu den vertrauenswürdigen Speicherorten hinzuzufügen (und die VBAWarnings zu deaktivieren oder die Projekt-Signatur anzumahnen).

HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Office\14.0\Access\Security\VBAWarnings=1 (Makros aktivieren)

HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Office\14.0\Access\Security\Trusted Locations\<Bezeichnung>\Path

Access 14.0 entspricht Access 2010, 12.0 entspricht Access 2007. Weitere Informationen finden Sie z. B. bei  Andre Minhorst / Access im Unternehmen

3.: Apropos Access 2007: Datenbanken, die mit Access 2010 erstellt wurden, können von Access2007 nur gelesen werden, wenn dort mindestens Service Pack 3 installiert ist!

4.: Ich bin kürzlich auf einen merkwürdigen Bug gestossen: Bildelemente im Detailbereich eines Formulars ändern NICHT den Fokus auf den zugehörigen Datensatz! Also führt dort hinterlegter Code beim Klicken/ doppelklicken zu unvorhersehbaren Ergebnissen, wenn z. B. die Details zum Bild angezeigt werden sollen! Habe hierzu auch in der hervorragenden Hilfe von Karl Donaubauer nichts gefunden, die ich hiermit aber allen wärmstens empfehlen möchte. Aktuelles Stichwort: mscomctl.dll

5.: Last not least: Vorsicht mit Verweisen! Access hat ja bekanntlich die Angewohnheit, Verweise halbautomatisch zu aktualisieren - also ältere Versionen ohne Rückfrage durch neuere zu ersetzen - leider aber nicht andersherum. Dies führt natürlich bei Runtime-Umgebungen zum Komplett-Ausstieg; also vor der Weitergabe diesen Punkt lieber einmal zu oft kontrollieren.


Senden Sie E-Mails mit Fragen oder Kommentaren zu dieser Website an: Webmaster

Der Nutzung der Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen.
Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Stand: 21. Juni 2017